Jobs

 

Bezirk Südoststeiermark:

Die INPUT gemeinnützige GmbH sucht mit Einstieg 01.09.2021 eine*n Mitarbeiter*in für die Umsetzung der Flexiblen Hilfen nach dem Case Management Ansatz im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe im Bezirk Südoststeiermark. Das Anstellungsausmaß beträgt 38 Wochenstunden. Die Stelle ist vorerst bis 31.05.2022 befristet.

Das Aufgabengebiet:
-       Begleitung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien in schwierigen Lebenslagen nach dem Konzept des Case Managements in der Kinder- und Jugendhilfe.
-       Systemische Arbeit unter Einbezug des gesamten Familiensystems und aller relevanten Personen und Einrichtungen.
-       Enge Zusammenarbeit mit der Bezirksverwaltungsbehörde als Auftraggeber.
-       Planung, Konzeptionierung und Umsetzung von Projekten im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe.
-       Netzwerkarbeit im gesamten Bezirk.
-       Administrative Tätigkeiten wie lückenlose Dokumentation, das Verfassen von Betreuungsplänen und Berichten.
-       Teilnahme an multiprofessionellen Teams und Supervisionen.
  
Voraussetzung (eine der unten genannten Ausbildungen):
-       Bachelorabschluss in Sozialer Arbeit, Pädagogik/Erziehungswissenschaften oder Psychologie oder Abschluss der Akademie für Soziale Arbeit.
-       Abschluss Kolleg für Sozialpädagogik.
-       Pflichtschullehrer*innen und Lehrer*innen für höhere Schulen mit Berufspraxis in der direkten Betreuung von Kindern- und Jugendlichen im Aufgabenbereich der Kinder- und Jugendhilfe im Ausmaß von min. 3.200 Stunden
-       Kindergartenpädagog*innen mit Berufspraxis in der direkten Betreuung von Kindern- und Jugendlichen im Aufgabenbereich der Kinder- und Jugendhilfe im Ausmaß von min. 3.200 Stunden
-       Kindergartenpädagog*innen mit Horterziehung
-       Diplomsozialbetreuer*innen mit Spezialisierung Familienarbeit
-       Jugendarbeiter*innen mit 3.000 Ausbildungsstunden
-       Akademisch sozialpädagogische Fachbetreuer*in

Führerschein B und eigener PKW sind erforderlich.
  
Das Entgelt richtet sich nach dem SWÖ Kollektivvertrag und beträgt mindestens € 2443,30 brutto auf Basis 38 Stunden pro Woche. Die tatsächliche Entlohnung ist abhängig von Qualifikation und Vordienstzeiten.
  
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an

Herrn Stefan Taucher, MSc. – stefan.taucher[at]input-stmk.at